Zum Inhalt springen

Videos

26.03.2019

Die Nacht der Versöhnung in der Eichstätter Dompfarrei

Gerade die Fastenzeit eignet sich dazu, Ballast los zu werden und sich auf Neues einzulassen. Mit einem vielfältigen Angebot hat die Eichstätter Dompfarrei dazu eingeladen, neue Wege der Versöhnung mit sich selbst, den Mitmenschen und Gott zu finden.
25.02.2019

Äbtissinnenweihe: Schwester Hildegard Dubnick im Kloster St. Walburg

Äbtissinenweihe: Schwester Hildegard Dubnick (Mitte) im Kloster St. Walburg pde-Foto: Johannes Heim
Ein Abt oder eine Äbtissin steht der Ordensgemeinschaft in einem Kloster vor. Nach der Regel des heiligen Benedikt sind sie nicht nur für die geistliche, sondern auch für die materielle Leitung des Klosters verantwortlich. Die Benediktinerinnen des Klosters St. Walburg in Eichstätt haben nun eine neue Ordensschwester, die sich diesen Aufgaben stellt.
23.02.2019

Live-Aufzeichnung: Äbtissinnenweihe von Schwester Hildegard Dubnick in Eichstätt

Im Rahmen eines festlichen Pontifikalgottesdienstes hat Bischof Gregor Maria Hanke in der Eichstätter Abteikirche St. Walburg Schwester Hildegard Dubnick die Äbtissinnenweihe erteilt. Der Konvent der Benediktinerinnen von St. Walburg hatte am 4. Januar...
28.08.2018

Heimliche Untermieter im Kirchturm: Die Fledermäuse in Pfünz

Haben Sie schon einmal eine Fledermaus von Nahem gesehen? Oftmals sind die kleinen Flugtiere fast lautlos in der Nacht unterwegs. Man bemerkt sie kaum. Die Fledermäuse im Pfünzer Kirchturm zeigen sich auch immer erst bei Dämmerung und nur dann, wenn sie gerade Hunger haben. Den Fledermäusen wird jedes Jahr im August ein ganzer Abend gewidmet.
04.05.2018

Die Nacht der offenen Kirchen

Nacht der offenen Kirchen
Kirche in einer anderen Atmosphäre erleben - diese Gelegenheit hatten die Besucher der Nacht der offnen Kirchen in Eichstätt.
11.04.2018

Jugendserie: Brücken bauen - Projekttag an der Knabenrealschule in Rebdorf

Projekttag "Brücken bauen"
Projekttage gibt es viele an Schulen. Etwas Besonderes ist, wenn es eine Kooperation zwischen den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) und Religion gibt.
09.11.2017

Kerzenlicht, Taizé-Gesänge, Stille: Die Nacht der Lichter im Eichstätter Dom

Nacht der Lichter; Foto: Anita Hirschbeck
Tausende Kerzen erhellen am Freitag, 17. November, wieder den Eichstätter Dom. Bei der Nacht der Lichter wechseln sich von 20 bis 23 Uhr Taizé-Gesänge, Bibeltexte, Gebete und Stille ab.
12.10.2017

Weinlese: Was macht einen guten Messwein aus?

Weinkeller; Foto: Alexandra Rank
Beim letzten Abendmahl hat Jesus seinen Apostel Wein gegeben. Als Zeichen seines Blutes. Aber warum hat er damals eigentlich Wein verwendet?
03.04.2017

Der besondere Ort: Kreuzweg auf dem Frauenberg

Die Frauenbergkapelle in Eichstätt
Kreuzwege spielen vor allem in der Fastenzeit eine wichtige Rolle in der katholischen Kirche. Der Frauenberg in Eichstätt ist Kulisse für einen Kreuzweg, die zum Frühlingsspaziergang einlädt. Gestaltet hat ihn Künstler und Mesner Wieland Graf.
25.02.2017

Im Porträt: Die heilige Walburga

Deckenfresko mit der heiligen Walburga in der Abteikirche St. Walburg in Eichstätt
Missionarin, Benediktinerin, Bistumspatronin - das Leben der heiligen Walburga war von Mut und Aufbruchsgeist geprägt. In der Dokumentation von Peter Prestel aus dem Jahr 2013 geht es um das Wirken der Heiligen.

Regelmäßige Gottesdienste

Heilige Messen in der Pfarrei Heilige Familie Eichstätt

Hl. Familie Eichstätt: Sonntag 8.15 Uhr, 10.30 Uhr
Salesianum Rosental: Sonntag 10.45 Uhr
Landershofen: Samstag 19.00 Uhr (Winter 18.00 Uhr) oder Sonntag 9.15 Uhr im Wechsel mit Pfünz
Pfünz: Samstag 19.00 Uhr (Winter 18.00 Uhr) oder Sonntag 9.15 Uhr im Wechsel mit Landershofen
an Feiertagen keine Vorabendmesse, sondern Hl. Messe um 9.15 Uhr
Zur Gottesdienstordnung der Pfarrei Heilige Familie

Heilige Messen in der Pfarrei Eichstätt Heilig Geist

Sonntag 9.30 Uhr

Heilige Messen in der Pfarrei Obereichstätt

Sonntag 9.00 Uhr
Mittwoch 18.30 Uhr
Donnerstag 7.30 Uhr
Freitag 18.30 Uhr

Heilige Messen in der Pfarrei Eichstätt-Rebdorf

Sonntag 7.30 U, 10.00 Uhr
Montag 19.00 Uhr St. Anna Kirche Marienstein
Dienstag 19.00 Uhr
Mittwoch 7.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Freitag 19.00 Uhr
Samstag 7.30 Uhr
Wasserzell: Sonntag 9.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag jeweils 18.30 Uhr
Kinderdorf Marienstein: am 21. September, 5. Oktober und 23. November 2014 jeweils um 10.30 Uhr

Beichtgelegenheit in der Pfarrei Eichstätt Heilig Geist

Dienstag 16.45 - 17.45 Uhr

Pfarrverband Eichstätt

Leiter:
Domkapitular Josef Blomenhofer
P.-Philipp-Jeningen-Platz 4
85072  Eichstätt